DSC08576 mit Namen

Raus mit Applaus – Traum vom Aufstieg geplatzt

TuS Aschendorf – FC Wesuwe = 3:1 (0:0)

Tore : 1:0 FE (50.) 1:1 Uwe Rolfes (57.) 2:1 (62.) 3:1 (72.)

Weiterlesen...

Relegationsspiel in Aschendorf

Relegationsspiel in Aschendorf2

Meisterliche Wesuweer Fans zeigen sich integrativ
Auch wenn es für die erste Herrenmannschaft in der Relegation gegen den TUS Aschendorf leider nicht zum Aufstieg in die Kreisliga reichte, so zeigten sich die Wesuweer Fans einmal mehr absolut meisterlich. Sowohl im Heimspiel vor fast 300 Zuschauern als insbesondere im Rückspiel in Aschendorf standen mehr als 150 Fans „wie eine Wand“ hinter ihrer Mannschaft. Dabei lieferten die mit dem Fanbus angereisten Anhänger gleichzeitig einen spontanen Beitrag zur Integration. Zur kostenlosen Mitfahrt wurden die drei Afrikaner Karim, Jussuf und Schakoul eingeladen. Die Migranten sind seit dem Frühjahr in der neugebauten Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge an der Sandstraße in Wesuwe untergebracht und wurden bereits vor einiger Zeit zusammen mit drei weiteren fußballerisch talentierten Einwanderern vollständig mit Sportbekleidung ausgestattet. Seither nehmen sie regelmäßig am Fußballtraining der Herrenmannschaften teil und der Vorstand bemüht sich in Zusammenarbeit mit dem Kreisfußballverband um Erteilung von Spielberechtigungen.
Die erste Mannschaft sowie der Vorstand bedanken sich in diesem Zusammenhang bei allen Fans für die tolle Unterstützung während der gesamten Saison. Besonderer Dank geht an Michael Rüther, der für die spontane Organisation des Fanbusses nach Aschendorf gesorgt hatte.
(Gerd Stroot)

1. Mannschaft trotz Niederlage Vize-Meister

Eintracht Berßen - FC Wesuwe = 4:1 (0:1)

Tore : 0:1 Niklas Wessels (34.) 1:1 (58.) 2:1 (60.) 3:1 (67.) 4:1 (90.)

Weiterlesen...

Relegations-Hinspiel endet 1:1

FC Wesuwe - TuS Aschendorf = 1:1 (1:0)

Tore : 1:0 Daniel Schulte (22.) 1:1 (64.)

Weiterlesen...

1. Mannschaft macht Relegation klar

FC Wesuwe - SpVg. Stavern/Apeldorn = 3:0 (2:0)

Tore : 1:0 Jens Hüsers (9.) 2:0 Jens Hüsers (32.) 3:0 Michael Keen (78.)

Weiterlesen...