DSC08576 mit Namen

1. Mannschaft schlägt sich selber und setzt Negativtrend fort

SF Schwefingen II - FC Wesuwe = 1:0 (0:0)

Tore : 1:0 Tembaak/Eigentor (78.)

Aufstellung : Mario Tembaak- Daniel Schulte, Tim Kasperek, Michael Keen, Niklas Wessels- Jens Hüsers, Oliver König, Uwe Rolfes, Matthias Specken, Siaka Coulibaly – Simon Schulte

Bank : Lukas Keuter, Marko Feringa, Simon Albers, Andre Büscher, Christian Hocke, Joshua Kloppe

Marko Feringa für Siaka Coulibaly
Joshua Kloppe für Matthias Specken
Christian Hocke für Jens Hüsers

Weiterlesen...

Kreismeisterschaft 2017

B Jugend

Starker Auftritt in der Halle; B-Jugend FC Wesuwe. Hinten stehend von links: Trainer Norbert Wübben, Amjad Mahfous, Steffen Schulte, Luis Lübbers, Thorben Geers, Simon Gebben, Trainer Bernd Poker
Kniend von links: Jonas Nintemann, Timo Wösten, Niko Krallmann, Alexander Lilienbaum, Jonas Wübben.

Pokalübergabe

Mannschaftsführer Alexander Lilienbaum erhält aus den Händen von Josef Peterberns den Siegerpokal und die Urkunde.

B-Jugend nach starkem Auftritt Emsland-Hallenmeister!
Haderten Spieler und Trainer nach der verpassten Stadtmeisterschaft noch mit der mangelnden Chancenverwertung, stellte der B-Jugend-Jahrgang des FC Wesuwe seine Spielstärke in der Halle bei der Kreismeisterschaft eindrucksvoll unter Beweis. Bis ins Finale schafften es die Jungs um die Trainer Norbert Wübben und Bernd Poker.
Gegner waren in der Aschendorfer Groß-Sporthalle die Hümmlinger SpG aus Hilkenbrook/Gehlenberg/Neuvrees und der Südvertreter, die JSG Leschede/Emsbüren/Listrup. Im ersten Spiel gegen die JSG gingen die Jungs vom FC Wesuwe gleich sehr konzentriert zur Sache. Konsequent wurde in der Abwehr gearbeitet und über schnelles Umschaltspiel Chancen erarbeitet. Das 1:0 markierte Jonas Wübben nach schöner Einzelleistung. Weiter ging es nur in eine Richtung. Logische Folge war das 2:0 durch Amjad Mafous. Den Schlusspunkt zum 3:0 setzte Luis Lübbers, der den Torwart mit sattem Schuss keine Chance ließ. Somit reichte im letzten Spiel gegen die SpG ein Remis zum Titel. Gleich zu Beginn wurde der Gegner mit tollem Kombinationsspiel unter Druck gesetzt. Zahlreiche Chancen konnte der gute Hilkenbrooker Schlußmann noch parieren, bevor wiederum Luis Lübbers nach guter Vorarbeit das vielumjubelte 1:0 markierte. Mit dem erstem Schuss auf den eigentlich beschäftigungslosen Wesuweer Schlussmann Niko Krallmann glich der Südvertreter aus und es wurde noch mal spannend. Doch die Mannschaft ließ nicht nach und rettete das Unentschieden über die Zeit. Der Titelgewinn war perfekt. Groß war der Jubel auch beim Wesuweer Anhang. „Die spielerisch stärkste Mannschaft hat hier verdient den Titel geholt“, war auch NFV Spielausschuss-Vorsitzender Josef Peterberns von den Wesuweer Jungs hellauf begeistert.
(eb Gerd Stroot)

Niederlage zum Abschluss eines langen Jahres für 1. Mannschaft

Grenzland Twist - FC Wesuwe = 2:0 (1:0)

Tore : 1:0 (37.); 2:0 (71.)

Aufstellung : Mario Tembaak- Andre Büscher, Simon Schulte, Tim Kasperek, Michael Keen- Jens Hüsers, Oliver König, Niklas Wessels, Uwe Rolfes, Joshua Kloppe – Christian Hocke

Bank : Steffen Kathmann, Jonas Többen, Lukas Keuter

Wechsel: Lukas Keuter für Joshua Kloppe
              Steffen Kathmann für Christian Hocke
              Jonas Többen für Michael Keen

Weiterlesen...

Vorankündigung für unser HSV Fußball-Camp

HSV Fußballschule Archivfoto

Tipps und Tricks von echten Profis
Der FC Wesuwe bietet auch im kommenden Jahr im Rahmer seiner vierten Auflage die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Wochenend-Camp der HSV Fußballschule.
Es findet von Samstag, dem 27.05.2017 bis Sonntag 28.05.2017 statt.
Teilnehmen können alle Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2004 bis 2010. Die Teilnahmegebühr beträgt 87 Euro. Im Preis enthalten ist tägliches professionelles Training geschulter Trainer von 09.30 Uhr bis 15.30 Uhr. Fußballschulen-Kurzarmtrikot mit eigenem Namen und der Lieblingsnummer, gemeinsames Mittagessen, Trinkflasche und Getränke während des Trainings und noch viele Überraschungen mehr. Anmeldungen sind online auf www.hsv.de/kids/fussballschule möglich.
(Gerd Stroot)

Wesuweer F-Jugend Mädchen laufen mit Regionalliga-Kicker auf

 

DSC0002

Wesuweer F-Jugend Mädchen laufen mit Regionalliga-Kicker auf
Einen tollen und aufregenden Tag verbrachten am vergangenen Samstag die FII-Jugend Mannschaft und deren Eltern im Stadion des SV Meppen. Aufgrund einer spontanen Bewerbung des Betreuerteams Markus Niemeyer /Ilona Schnieders hatte der FC Wesuwe neben dem Sportverein ASC Grün-Weiß Wielen den Zuschlag für den Verein mit den Einlaufkindern erhalten. Und so durfte die Mannschaft, die ausschließlich aus Mädchen besteht, Hand in Hand mit den SV Meppen Stars vor dem Spiel gegen Lupo Martini Wolfsburg auf das Spielfeld laufen.

DSC0003

DSC00011

Mehr als 2000 Zuschauer bedankten sich schon während der Einlaufphase mit dem wohlverdienten Applaus. Das Spiel verfolgten im Anschluss alle Kinder und ihre Begleitpersonen auf den reservierten Sitz-Plätzen der alten Tribüne. Die Spieler des SV Meppen bedankten sich mit herzerfrischendem Offensivspiel, tollen Toren und einem hochverdienten 3:1 Sieg, so dass dieser Tag für alle Beteiligten als rundum gelungen endete.
(Gerd Stroot)

DSC00013