Strassenradsport

Seit dem Jahr 2005 erweitert Radsport das breite Angebot des FC Wesuwe. Aus einer kleinen Interessengemeinschaft hat sich in kurzer Zeit ein Team von mehr als 40 Radsportlern gebildet.

Einige ambitionierte Radsportler nehmen an Radrennen und so genannten Radtouristikfahren im gesamten Weser-Ems-Bezirk teil. Darüber hinaus organisiert das Radsportteam FC Wesuwe auch selbst einige Sportveranstaltungen. Neben einer internen Vereinsmeisterschaft und einem Radrennen für Hobbyradfahrer im Rahmen von "Hot Wheels" findet vor allem das Mannschaftszeitfahren viele Interessenten. Teilnehmer sind Radsportteams aus dem gesamten Emsland, den benachbarten Landkreisen und den Niederlanden.

Radsport in Wesuwe bedeutet aber nicht nur Radrennsport. Durch das rege Interesse sind mittlerweile mehrere Leistungsgruppen entstanden. Bei der Cityradgruppe spielt schnelles Radfahren keine Rolle. Im Vordergrund stehen der gesundheitliche Aspekt und die positiven Wirkungen des Radfahrens auf den gesamten Organismus.

Ob in lockerer Atmosphäre mit dem Cityrad etwas Gutes für die Gesundheit zu tun, mit dem Tourenrad die weitere Umgebung zu erkunden oder mit dem Rennrad die Grenzen der Belastbarkeit zu erfahren, für jeden wird etwas angeboten.

Im Jahr 2011 haben sich mehrere Jugendliche zusammengeschlossen und fahren seitdem regelmäßig ihre Trainingsrunden in Begleitung von erwachsenen Betreuern des Radsportteams. Insbesondere die Jugendlichen haben für das Radsportteam einige Erfolge (u.a. beim Weser-Ems-Cup) herausfahren können.