Chronik

Gründer des FC- WesuweKurzpräsentation des FC Wesuwe 1930 e.V.

 

Im November 1930 gründete der damalige Lehrer Eduard Czerlitzka zusammen mit einigen Wesuweer Sportfreunden den Fußballverein Wesuwe.

Nach dem Verbot der DJK im 2. Weltkrieg wurde der Verein in Blau-Weiß Wesuwe umbenannt.

In den 50er Jahren wurde aus Blau-Weiß Wesuwe der SC Wesuwe und letztendlich der FC Wesuwe 1930 e.V.

Was als reiner Fußballverein gegründet wurde, entwickelte sich im Laufe der Jahre als ein Verein des Breitensports, in dem neben Fußball noch Tennis, Turnen, Tischtennis, Badminton und Radsport betrieben werden.

Unter dem Motto: „FC Wesuwe, mehr als Fußball…“ wurde der Verein im Laufe der Jahre weit über die Stadt- und Landesgrenze hinaus bekannt.

Heute ist der FC Wesuwe mit rund 750 Mitgliedern der größte Verein innerhalb der Ortschaft Wesuwe.

Besonders die Jugendarbeit liegt den Verantwortlichen sehr am Herzen. Jahr für Jahr steigt die Anzahl der Kinder und Jugendlichen, die von qualifizierten und aktiven Trainern und Gruppenleitern betreut werden. Sie ermöglichen den Kindern und Jugendlichen dadurch den Spaß am Sport und einen Sinn für Gemeinschaft.